• DE

Burnout Prävention

Einem Burnout-Syndrom wirksam vorbeugen

Burnout ist eine Kombination von verschiedenen Symptomen, die selten gleichzeitig aufkommen und sich meist nach und nach einschleichen. Um diesem schleichenden Burnout Prozess entgegenzuwirken, raten viele Mediziner zu Entspannungs-, Atem- und Achtsamkeitsübungen.

In meinem 1.1 Anti-Burnout Programm lernen Sie, sich "auf Knopfdruck" zu entspannen und zu regenerieren. Anspannungen lösen sich, die Auswirkungen von dauerhaft belastendem Stress können abgemildert werden. Das Anti-Burnout Programm beinhaltet gleichzeitig die Definition Ihrer persönlichen Belastungsfaktoren und das Training achtsamkeitsbasierter Methoden, um mit diesen Faktoren besser - stressfreier - umzugehen.

So schützen Sie sich vor zu viel Stress, einem möglichen Burnout-Syndrom und den begleitenden Symptomen.
 

Burnout Prävention

Burnout Prävention mit balancement - Tipps zur Burnoutvorbeugung

Ob Sie in Gefahr sind ein Burnout-Syndrom zu bekommen, hat auch damit zu tun, wie das Leben im Alltag gestaltet ist. Mit diesen Tipps können Sie zu viel Stress und Burnout vorbeugen:

  • Überlastung am Arbeitsplatz vermeiden und klärende Gespräche mit dem Arbeitgeber
  • bewusste Gestaltung des Privatlebens mit dem, was Ihnen gut tut
  • Zeit nehmen zum Nicht-Tun, also Tätigkeiten, bei denen nichts erreicht werden muß
  • tägliche Ruhepole schaffen mit unverplanter Zeit
  • Körperbewußtsein stärken: „Wie geht es mir?“
  • Selbstschutz stärken: öfter "nein“ sagen
  • tägliche Bewegung an der frischen Luft
  • gesunde Ernährung
  • genügend Schlaf

Die Tipps zur Burnout Prävention sind sinnvoll und führen zum Ziel, die Herausforderung allerdings besteht darin, diese ausreichend in Ihrem persönlichen Alltag umzusetzen.

Lassen Sie sich unterstützen

Jede Veränderung - auch die zum Guten - ist nicht einfach, und ein persönliches Coaching kann hilfreich sein, den Anfang zu finden und sinnvolle Methoden zur Burnout-Prävention in den Alltag einzubinden und fest zu etablieren.

Wichtig sind die Fragen nach den Stressauslösern und Verhaltensweisen, die mit Stress, Überforderung und der Entwicklung eines Burnout Prozesses in Verbindung stehen. Dann erarbeiten wir ganz individuell für Ihre Situation, wie dem Stress besser zu begegnen ist und wie Sie sich konkret vor Überforderung schützen.

Schreiben Sie mir eine  » email und wir besprechen, wie ich Sie unterstützen kann.

 
Für meine Coachings zur Burnout-Prävention setze ich auf den Einsatz sorgfältig entwickelter und erprobter Methoden, die sich ganz individuell auf jede Person und Persönlichkeit abstimmen lassen. Gerade zum Thema Burnout hat sich die Methode des HumanFlow sehr bewährt:

Die HumanFlow-Methode

Die Human Flow Methode

10 Jahre Erfahrung gegen Burnout

Ich habe mir verschiedene Methoden angesehen und bin überzeugt von der HumanFlow Methode nach Falk Mieschendahl (www.humanflow.de). Dieses Coaching Programm gegen Burnout und Burnout-Symptome basiert auf mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit Burnoutpatienten.

Die 6 Schlüssel der HumanFlow-Methode sind erprobt und erfolgreich - vor allem aber flexibel genug, um aus unterschiedlichen Richtungen auf individuelle Erschöpfungsmuster einzugehen und am richtigen Punkt Impulse zu setzen und die Tür zur Veränderung zu öffnen.
So werden sich sanft aber nachhaltig Veränderungen einstellen, die Sie stärker und stabiler in den bewegten Alltag zurückkehren lassen.

Die HumanFlow Methode schafft im Coaching die Grundlagen, um an den häufigsten Komponenten in einem Burnoutprozess zu arbeiten. Für den Alltag zu Hause über ich mit Ihnen ein Programm ein, mit dem Sie diese Arbeit auch selbstständig zu Hause weiterführen können.

Die 6 Schlüssel gegen Burnout

 Die Human Flow Schlüssel zu mehr Achtsamkeit

Die Schlüssel von HumanFlow sind nach Anleitung ganz einfach anzuwenden und werden nach individueller Situation eingesetzt. Am Ende steht die Stärkung des Einzelnen, damit er diese Schlüssel in seinem Alltag anwenden kann. Denn Stress wird es immer geben, aber der Umgang damit kann ein anderer werden.
Jeder einzelne Schlüssel hat die Kraft, Veränderungen anzustoßen:

  1. Der achtsame Schlüssel: »Im hier und jetzt leben.«
    Achtsamkeitstraining und Integration in den Alltag
    Ziel: im Alltag mehr innere Ruhe und gedankliche Freiräume entwickeln, Methodik: Mönchsgang und Atem-Meditationen
  2. Der spirituelle Schlüssel: »Sich selbst kennenlernen.«
    Praktische Ich-Erforschung und Selbstbewusstseins Training
    Ziel: mehr Gelassenheit, gesteigertes Selbstwertgefühl
  3. Der befreiende Schlüssel: »Der Angst begegnen, statt vermeiden.«
    Angstbewältigungstraining
    Ziel: Entlastung, Angstlösung, Trauerarbeit
  4. Der reflektive Schlüssel: »Gedanken sind nicht die Realität.«
    Kognitive Glaubensmusterarbeit, neue Perspektiven auf Alltagssituationen
    Ziel: neue Herangehensweisen an alte Situationen, Auflösung von Ohnmachtsgefühlen
  5. Der ehrliche Schlüssel: »Sich eingestehen, was wirklich wichtig im eigenen Leben ist.«
    Persönliche Sinn- und Wertereflexion
    Ziel: gesteigerte Zufriedenheit im Leben, Entscheidungsklarheit
  6. Der mitfühlende Schlüssel: »Das Leben trägt mich.«
    Mitgefühltraining mit Fokus auf Selbst-Mitgefühl
    Ziel: Entlastung, Vergebung, Sicherheit

so geht's

Die Inhalte des 2-teiligen Anti-Burnout-Programms

Ich helfe Ihnen aus der Burnout Spirale auszusteigen und Veränderungen anzustoßen, die notwendig sind, um sich nachhaltig zu erholen. Das Anti-Burnout Programm erfolgt ausschließlich im 1:1 Kontakt wie ein Coaching (keine Gruppenarbeit). Das Anti-Burnout Programm besteht aus 2 Teilen:

Anti-Burnout-Programm Teil 1: Akute Linderung

  • Akute Linderung von Burnout Symptomen und Energieverlust stoppen.
  • Intensive und kompakte Coaching Sitzungen
  • Anwendung der HumanFlow Prinzipien trainieren.  
  • Achtsamkeitsübungen
  • Stressresilienz stärken
  • Schriftliche Unterlagen und Achtsamkeitsübungen für zu Hause als mp3.

Anti-Burnout-Programm Teil 2: Rückfallprophylaxe

  • Wiederholtes Training und Festigung der erlernten Methoden in Abständen über mehrere Monate
    Ihre Sicherheit, dass die begonnenen positiven Veränderungen auch tatsächlich in den bewegten Alltag integriert werde.

Das Anti-Burnout-Programm

Für meine Coachings zur Burnout-Prävention und gegen ein bestehendes Burnout-Syndrom setze ich auf den Einsatz sorgfältig entwickelter und erprobter Methoden, die sich ganz individuell auf jede Person und Persönlichkeit abstimmen lassen. Gerade zum Thema Burnout hat sich die Methode des HumanFlow sehr bewährt.

 

 

Ihr Coach

Alexandra Messerschmidt,  zertifizierter HumanFlow Coach zur Stressbewältigung und MBSR Achtsamkeitstrainerin (MBSR-MBCT Verband)

Sprechen Sie mich an, um herauszufinden, ob und unter welchen Voraussetzungen mein Anti-Burnout-Programm mit HumanFlow für Sie geeignet ist:

Email mail(at)balancement.info oder Tel. 06196 - 523 4365.